Folk-Harfe "SongStork"

34 oder 30 Saiten aus Nylon, Fluorcarbon und umsponnenem Stahldraht

Die Folk-Harfe "SongStork" habe ich für eine Musikerin entwickelt, die sich eine  leichte und kostengünstige Harfe mit einem vollen und warmen Klang wünschte. Das Design der Harfe ist angelehnt an die Tiroler Volksharfen mit ihrem geraden Pfeiler und stark geschwungenem Hals. Ich baue die Harfe mit 34  oder 30 Saiten.

Die "SongStork" hat eine mittelstarke Saitenspannung, die aber durch die besonders langen Mensuren in den tiefen Saiten einen hervorragenden Bass garantiert. Die Konstruktion der Harfe ist (mit Rücksicht auf Preis und Gewicht) etwas einfacher gehalten, was aber den Klang nicht beeinträchtigt, sondern einen speziellen Klangcharakter hervorbringt. Im Gegensatz zu den konzertanten Modellen der "SeaMew", strahlt der Korpus mit seinem rechteckigem Querschnitt den Schall nicht vorwiegend nach vorne, sondern auch rundherum ab. Dies bewirkt, dass man sich beim Spielen vom Klang wie "eingehüllt" fühlt. 
Natürlich kann die "SongStork" auch auf der Bühne eingesetzt werden. Nur wird sie voraussichtlich nicht sie selbe Lautstärke  und Tragweite erreichen wie die "SeaMew"-Harfen.

Die Harfe ist aufwendig mit Schellack lackiert damit die Schönheit des Holzes wunderbar zur Geltung kommt. Der Lack wird mit feinstem Schleifpapier ganz glatt geschliffen und seidenmatt poliert, so dass das die Harfe eine unnachahmlich weiche und sanfte "Haut" erhält.
Schellack ist ein reines Naturmaterial und untertstützt den klaren und obertonreichen Klang der Harfe. Allerdings ist Schellack nicht so robust wie Öl- oder Nitrolacke.  

Bildergalerie Folk-Harfe "SongStork"

zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!

Die Harfe als Wesen...

Aus meiner Bau-Philosophie

Als ich 1992 begann, in meiner eigenen Werkstatt Harfen zu bauen, entwickelte sich ein erstaunlicher Ablauf. Ich baute eine Harfe und kurz nachdem sie fertig gebaut war, kam jemand, der oder die die Harfe kaufen wollte. Von dem Geld konnte ich neues Holz und Werkzeuge kaufen und mit dem Bau deer nächsten Harfe beginnen. Irgendwann kam dann schon jemand, der eine Harfe wollte, ohne dass ich ein fertiges Instrument hatte. Das war ein großer Moment, denn ich hatte meine erste Bestellung! Fast immer lief es dann so ab: wenn ich die Harfe für den Menschen,  der sie bestellt hatte, fertig gebaut hatte, kam bald wieder jemand, der/die wieder eine Harfe bestellte. Oder mit einem bestimmten Wunsch kam. Ich hatte mit 26-saitigen Harfen begonnen und irgendwann fragte mich jemand, ob ich denn auch eine Harfe mit 28 Saiten bauen würde. Und so ging es weiter und die netten Menschen, die meine Harfen kauften, halfen mir, die Harfen immer weiter zu entwickeln. Ich merkte bald, dass mir solch ein Arbeiten sehr wichtig geworden war. Ich wusste, für wen ich die Harfe baue, konnte seine/ihre Wünsche mit einfließen lassen, dachte an den Menschen und hatte (und habe) viel Freude daran, für einen bestimmten Menschen ein Instrument zu bauen. Dadurch wurden die Harfe für mich viel individueller, als wenn ich sie "auf Vorrat" bauen würde (wozu ich ohnehin keine Zeit habe). Es gehört für mich mit zu den schönsten Momenten als Harfenbauer, wenn ich erlebe, wie sich das Wesen "Harfe" mit dem Wesen "Mensch" trifft und beide beginnen sich zu verstehen und kennenzulernen. 
(Für "Lesefreunde": hier klicken zum nächsten Text)

Preise 

(Stand: September 2020 - Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten))

Modell:

Folk-Harfe "SongStork" mit 30 Saiten

Folk-Harfe "SongStork" mit 34 Saiten

Preis:

2.100

2.400

39
per Month

Tonumfang:

g  - as```
Grundstimmung: "Es"

C- as```
Grundstimmung: "Es"

32GB Storage


Unlimited Users

Holz:


Europ. Ahorn oder Europ. Kirsche,
Resonanzdecke: Sitkafichte oder Engelmannfichte
 

Europ. Ahorn oder Europ. Kirsche,
Resonanzdecke: Sitkafichte oder Engelmannfichte

15 GB bandwidth

Lackierung:

Schellack, Pinsellackierung, Naßschliff, Politur seidenmatt

Schellack, Pinsellackierung, Naßschliff, Politur seidenmatt

Mobirise is perfect for non-techies who are not familiar with web development.

Maße:

Höhe ca. 115 cm, Breite ca.67, Saitenabstand: 1. - 17. Saite: 13mm,
17. - 30.Saite : 14mm
 Gewicht: ca. 5,5 kg

Höhe ca. 126 cm, Breite ca. 72 cm
Saitenabstand: 1. - 17. Saite: 13mm,
17. - 34.Saite : 14mm,
Gewicht: ca. 6,5 kg

Nesciunt! ipsum dolor.

Extras:

- Halbtonklappen: +300.- €
- Deckenkante: + 250.- €
- Schellack Hochglanz Politur: + 300.-€
- Tasche (Preis auf Anfrage)
- andere Hölzer auf Anfrage! 

- Halbtonklappen: +340.- €
- Deckenkante: + 280.- €
- Schellack Hochglanz Politur: + 380.-€
- Tasche (Preis auf Anfrage)
- andere Hölzer auf Anfrage! 

Loipsa. consectetur.